Wenn die Ungerechtigkeit
zur Normalitšt wird,
wird der Widerstand
zur Pflicht.
 

Autor (mir) Unbekannt